405 – Eine wilde Fahrt

SprecherInnen in dieser Folge:

avatar MacSnider, avatar Eric, avatar Flo, avatar Andi

Midseason und der Eric ist wieder da. Zusammen mit Andi und Florian gehen wir durch die 5. Folge. Dabei ergeht es uns besser als Howard aussieht und freuen uns dass für eine deutsche Figur ein deutscher Schauspieler besetzt wurde!

Alle Folgen, alle Links und weitere Informationen zum Podcast findet ihr auf bcsweekly.theinsnider.de. Abonnieren könnt ihr den Podcast über iTunes, als m4a oder als mp3. Kommentare sind toll und machen glücklich. In iTunes, auf der Seite oder via Twitter.

Autor: MacSnider

Irgendwo zwischen Nerd & Geek™ | Fanby | c-base Alien | Podcastpate | Stimmenreich König | Ultraschall Ultra | Nora Maschinen-Jäger | Dosenöffner für Katzen

Ein Gedanke zu „405 – Eine wilde Fahrt“

  1. Weil jemand sagte das dt. Schauspieler sich immer selbst sprechen sollten: wenn jemand keine Synchron-Erfahrung hat, kann das ziemlich übel werden. Da gibts ne Menge Beispiele, in denen das lieber jemand anderes gemacht hätte..

    Und gerade Schwarzenegger wurde durch seine dt. Stimme von Thomas Danneberg doch sehr aufgewertet. Ich würde soweit gehen und sagen, ohne diese deutsche Stimme wäre er hierzulande nicht so erfolgreich gewesen.

Kommentar verfassen