404 – Reden

SprecherInnen in dieser Folge:

avatar MacSnider, avatar Andi, avatar Malik

Andi ist wieder dabei und gemeinsam mit unserem prominenten langhaarigem musizierenden und podcastenden Gast, deren Name uns gerade entfallen ist, machen wir die 2 Stunden voll! Außerdem schweifen wir kurz auf einen Nostalgietrip ab, an dem ein Handy Schuld ist!

Alle Folgen, alle Links und weitere Informationen zum Podcast findet ihr auf bcsweekly.theinsnider.de. Abonnieren könnt ihr den Podcast über iTunes, als m4a oder als mp3. Kommentare sind toll und machen glücklich. In iTunes, auf der Seite oder via Twitter.

Autor: MacSnider

Irgendwo zwischen Nerd & Geek™ | Fanby | c-base Alien | Podcastpate | Stimmenreich König | Ultraschall Ultra | Nora Maschinen-Jäger | Dosenöffner für Katzen

Ein Gedanke zu „404 – Reden“

  1. Liebe Podcaster,
    auch dieses Jahr habt ihr Saul, äh ich meine natürlich Jimmy, einen Dollar in die Brusttasche gesteckt und wurdet somit zu seinen Klienten. Vielen Dank dafür!

    In den letzten Folgen habt ihr (mehrfach?) über die Zuschauer-, Abruf- und Einschaltzahlen gesprochen und habt sogar fast in Erwägung gezogen, dass Netflix vielleicht gar keine genauen Zahlen hat. Dazu möchte ich auf den Artikel von Katharina Nocun verweisen, denn die hat bei Netflix mal nachgefragt: https://www.zeit.de/digital/datenschutz/2018-08/streaming-dienst-netflix-datenschutz-nocun
    Ausserdem hat Philipp Walulis und sein Team für Walulis/Funk zu BEN recherchiert und dabei herausgefunden, dass Netflix die Zahlen schon gerne rausgibt, jedoch nicht ganz so öffentlich wie das reguläre TV in Deutschland: https://www.youtube.com/watch?v=w4qcADRcJP0

    Zu der Frage in dieser Folge, ob alle Richter in den USA einen eigenen Gerichtssaal haben: Dies lässt sich nicht so einfach beantworten, da die USA mit ihren diversen, teils überschneidenden Verwaltungseinheiten kein Zentralstaat sind und sich solche Dinge von Staat zu Staat, von County zu County oder anderen Einheiten stark unterscheiden. Abgesehen davon möchte ich trotzdem eine Podcastempfehlung zum Thema USA, Justiz und insbesondere RichterInnen aussprechen. Ulf Buermeyer war lange vor «Lage der Nation» schon im Küchenradio und hat von seinen Erfahrungen berichtet: https://www.kuechenstud.io/kuechenradio/episode/kr378-mythos-usa/

    Zum Schluss möchte ich noch für euren Hint zu den letzten Szenen danken. Die Verbindung von «neuer Job, neues Handy» zu «wir verkaufen Privatsphäre» habe ich nicht gesehen. Allgemein eine sehr hörenswerte Folge, auch wenn ich in jener Zeit eher Motorolageräte benutzte.

    Bis zum nächsten Mal
    Luke

Kommentar verfassen